Was hat uns bloß so ruiniert, © Verleiher
Was hat uns bloß so ruiniert, © Verleiher

Was hat uns bloß so ruiniert

„Bobos“ kennt wohl jeder, der länger als ein paar Tage in einer beliebigen Großstadt verbracht hat. Die „bourgeoise Boheme“, erfolgreiche Mittdreißiger mit ihrer ganz eigenen Mischung aus Coolness, Idealismus und Materialismus wohnt im Szeneviertel, züchtet Tomaten auf dem Balkon, trinkt lokal gerösteten Kaffee und würde nie ein Elektrogerät kaufen, auf dem kein Apfellogo zu sehen ist. Doch für die drei Paare, die im Mittelpunkt von „Was hat uns bloß so ruiniert?“ stehen, hat der Traum vom hippen Leben bald ein Ende: Nachwuchs hat sich angekündigt. Aber das heißt ja nicht, dass man nun gleich spießig werden muss, nur weil der Yoga- dem Geburtsvorbereitungskurs weicht. Oder?



Trailer

Film Infos

Originaltitel:
Österreich
Jahr:
2016
Genre:
Komödie
Regie:
Marie Kreutzer
Buch:
Marie Kreutzer
Kamera:
Leena Koppe
Musik:
Florian Blauensteiner
Darsteller:
Vicky Krieps (Stella), Pia Hierzegger (Ines), Pheline Roggan (Mignon), Marcel Mohab (Markus)
FSK:
ohne Altersbeschränkung
Länge:
96 Minuten